Allgemeine Geschäftsbedingungen:
Allgemeine Geschäftsbedingungen von Tauschzentrale Vöcklabruck

_______________________________________________________________________________
Grundsätzliches zu den AGB:

Wir sind ein kleines Team das dieses Geschäft betreibt. Bei uns wird Kundenfreundlichkeit und zufriedene Kunden groß geschrieben.
Wo Menschen arbeiten passieren auch Fehler in so einem Fall sind wir bemüht eine korrekte Lösung zu finden. Daher ist es sinnvoll, auch rechtlich verbindliche Richtlinien zu vereinbaren
.

Allgemeines:
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle in unserem Geschäft angebotenen Waren. Unsere Mitarbeiter sind nicht bevollmächtigt, Änderungen oder Nebenabreden zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu vereinbaren.

Neuware:
Alle Preise verstehen sich als Barzahlungspreise einschließlich der gesetzlichen Umsatzsteuer.

_______________________________________________________________________________
Annahme und Verkauf von Gebrauchtwaren

Annahme:
Die Ware (z.B. Textilien, Elektrogeräte, Sportgeräte, Haushaltswaren, Spielzeug, Uhren, Schmuck,…) müssen sauber, in Ordnung und funktionstüchtig sein.
Die angebotene Ware muss das Eigentum des Verkäufers sein.

Z. B. Elektrogeräte, Sportgeräte,.. die nicht einwandfrei funktionieren, Textilien mit Löcher und Verschmutzungen müssen vom Verkäufer zurückgenommen werden. Die 10% Lagergebühr wird nicht mehr zurückerstattet.

Preisermittlung Verkauf und Auszahlung:
Der Verkäufer bestimmt den Preis den er für realistisch hält. Von diesem Preis müssen 10% vom Kunden sofort bezahlt werden, das ist die Lagergebühr. Nach Verkauf der Ware werden dem Kunden 80% von dem von Ihm bestimmten Preis ausbezahlt.

Lagerdauer:
Die Wahre für Sommer und Winter wir Saisonwaise angenommen und auch angeboten.

Die Annahme der Sommerware beginnt ab April.
Die Abholung der nicht verkauften Sommerware muss spätestens bis 15 Oktober im selben Jahr erfolgen.

Die Annahme der Winterware beginnt ab Oktober.
Die Abholung der nicht verkauften Winterware muss spätestens bis 15 April im folgenden Jahr erfolgen.

Wir übernehmen keine Haftung für Diebstahl, Beschädigungen, Verschmutzungen durch Dritte, sowie höhere Gewalt, Verlust und Schwund.

_________________________________________________________________________________________
Nicht verkauft Ware:

Winterware müssen bis zum 15 April und Sommerware bis zum 15 Oktober abgeholt werden. Werden diese Waren nicht abgeholt werden sie teilw. karikativen Zwecken zugeführt, teilw. aussortiert und entsorgt, oder verbleiben im Geschäft und werden verkauft. Auf jedem Fall nach der Frist 15 April und 15 Oktober verfällt jeder Anspruch des Kunden auf seine Ware.

Nicht Saisonbedingte Ware (z.B. Elektrogeräte, Haushaltswaren, Uhren, Spielzeug, Kinderwagen, Jeans, u.s.w.) müssen spätestens nach 6 Monaten ab Annahmedatum abgeholt werden.
Werden diese Waren nicht abgeholt werden sie teilw. karikativen Zwecken zugeführt, teilw. aussortiert und entsorgt, oder verbleiben im Geschäft und werden verkauft. Auf jedem Fall nach der 6 Monate Frist  verfällt jeder Anspruch des Kunden auf seine Ware.

Nicht verkaufte Ware zurücksuchen:
Waren bis zu einem Wert von € 7.- werden von uns nicht zurückgesucht. Der Warenverkäufer kann dies aber gerne selber machen.
Waren über € 7.- werden von uns mit Hilfe des Warenüberbringers zurückgesucht.

_________________________________________________________________________________________
Warenannahme:

Wir behalten uns das Recht vor welche Waren wir annehmen und zum Verkauf anbieten.

_________________________________________________________________________________________
Haftung gebrauchter Ware:

Im Zuge des Vermittlungsauftrages übernimmt die Tauschzentrale keine Gewährleistung oder Garantie, da es sich um einen Verkauf von privat an privat handelt, und die Tauschzentrale  nur als Vermittler auftritt. Der Eigentümer der Ware erklärt, keine ihm bekannten Mängel zu verschweigen, bestätigt deren Mangelfreiheit und verpflichtet sich für den Fall der Mangelhaftigkeit der Ware, die Tauschzentrale gegenüber dritten Personen schad- und klaglos zu halten.

_________________________________________________________________________________________
Reklamation:

Sämtliche Waren sind beim Kauf auf Zustand zu prüfen, wie Beschädigungen, Aussehen und Funktion.
Nach Kauf bei Reklamationen ist die Ware innerhalb 7 Tage im Geschäft abzugeben. Da wir nur als Vermittler auftreten wir die schadhafte Ware dem Eigentümer (Verkäufer) zurückgegeben.